Du willst wissen, wie teamecho funktioniert?

ESG Scoring und teamecho: Meistere die Social Dimension deines Unternehmens

ESG Scoring ist auch bei dir ein Thema? Egal ob du dich schon gut auskennst oder neu dabei – wir zeigen dir, was es damit auf sich hat, wie der Geschäftsbericht dann klingt und wie du ESG Scoring im Social Bereich verbesserst!

ESG Scoring
Inhaltsverzeichnis

Was ist ESG Scoring und warum ist es wichtig?

Was ist ESG Scoring genau und warum spielt es eine so wichtige Rolle für dein Unternehmen?

ESG steht für Environmental, Social, Governance – drei Schlüsselbereiche, die die Nachhaltigkeit und ethischen Auswirkungen einer Organisation bewerten. In einer Welt, in der Transparenz und soziale Verantwortung immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist ein starkes ESG Scoring nicht nur ein Zeichen guter Unternehmensführung, sondern auch ein entscheidender Faktor für die Attraktivität bei Investoren und Kunden.

Die Rolle von „Social“ im Rahmen von ESG Scoring

Innerhalb des ESG-Rahmens spielt der „Social“-Aspekt eine besondere Rolle. Hier geht es um die Beziehung deines Unternehmens zu seinen Mitarbeitern, Kunden und der Gesellschaft als Ganzes. Ein effektives Social Scoring kann folgende Elemente umfassen:

Durch die Verbesserung deines Social Scores zeigst du nicht nur, dass dein Unternehmen Wert auf ein positives Arbeitsumfeld und ethisches Handeln legt, sondern steigerst auch die Loyalität deiner Mitarbeiter und Kunden.

Wie teamecho Unternehmen beim Social Score unterstützt

teamecho bietet eine innovative Lösung, um genau diese Aspekte zu messen und zu verbessern. Mit dem teamecho Stimmungsbarometer kannst du zum Beispiel die Stimmung in deinem Team in Echtzeit erfassen und analysieren. Dies gibt dir wertvolle Einblicke, um das Arbeitsklima und damit den Social Score deines Unternehmens zu verbessern.

Außerdem bietet teamecho spezielle Fragensets an, um gezielt Bereiche wie Diversity, Mitarbeiterengagement oder die Unternehmenskultur zu beleuchten. So kannst du die soziale Dimension deines Unternehmens gezielt stärken und deinen ESG Score positiv beeinflussen. 

So geht Mitarbeiterbefragung

5 Schritte für die perfekte Mitarbeiter*innen-Befragung plus Tipps für treffsichere Fragen. Schnapp dir unser Whitepaper!

Herausforderungen beim ESG Scoring

Es ist kein Geheimnis, dass das effektive Managen des Social Aspekts innerhalb des ESG Scoring eine komplexe Aufgabe ist. 

Doch warum ist das so?

Zunächst einmal stehen viele Unternehmen vor dem Problem, die richtigen Metriken zu identifizieren. Welche Aspekte des sozialen Engagements sind wirklich relevant für dein Unternehmen? Dies kann von Mitarbeiterzufriedenheit und Diversität bis hin zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz reichen. Hier bietet teamecho’s Stimmungsbarometer eine intuitive Lösung, um die relevanten Daten effizient zu erfassen.

Ein weiteres großes Thema ist die Datenerfassung und -auswertung. Wie misst du beispielsweise das Engagement oder die Zufriedenheit deiner Mitarbeiter? Hier setzt teamecho mit seinem intelligenten Befragungssystem an, das maßgeschneiderte Umfragen ermöglicht, um tiefgehende Einblicke in die Stimmung deiner Belegschaft zu erhalten.

Die Kommunikation dieser Maßnahmen sowohl intern als auch extern stellt eine weitere Herausforderung dar. Es reicht nicht aus, gute Arbeit im Bereich des sozialen Engagements zu leisten; es muss auch effektiv kommuniziert werden, um die Wahrnehmung und das Vertrauen aller Stakeholder zu stärken. teamecho hilft dir dabei, diese Ergebnisse ansprechend zu präsentieren und die Fortschritte sichtbar zu machen.

Eine umfassende Strategie zur Verbesserung des Social Scores sollte daher folgende Punkte beinhalten:

Mit diesen Ansätzen kannst du nicht nur die soziale Dimension deines Unternehmens effektiv managen, sondern auch dein ESG Scoring nachhaltig verbessern.

Ein gutes ESG Scoring im Bereich Social geht weit über die Einhaltung von Standards hinaus – es reflektiert die Werte und das Engagement deines Unternehmens in der Gesellschaft.

Um mehr über die praktische Umsetzung zu erfahren und wie teamecho dabei unterstützen kann, schau dir unsere Ressourcen an, wie beispielsweise den Blogartikel zu Mitarbeitergesprächen: Tipps & Tricks, der weitere Einblicke bietet.

Diese Tools pushen dein ESG Scoring

Im heutigen digitalen Zeitalter ist es entscheidend, dass Unternehmen nicht nur wirtschaftlich erfolgreich sind, sondern auch ihre soziale Verantwortung ernst nehmen.

Hier kommt teamecho ins Spiel, indem es innovative Lösungen bietet, die speziell darauf ausgerichtet sind, das ESG Scoring im Bereich Social zu verbessern. Mit teamecho kannst du die soziale Dimension deines Unternehmens meistern und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft ausüben.

Spezifische Dienstleistungen und Tools von teamecho

  • Stimmungsbarometer: Dieses intuitive Tool ermöglicht es dir, die Stimmung und das Engagement deiner Mitarbeiter*innen in Echtzeit zu erfassen. So kannst du schnell auf Veränderungen reagieren und Maßnahmen ergreifen, um die Arbeitszufriedenheit zu steigern. Mehr dazu erfährst du auf unserer Stimmungsbarometer-Seite.
  • Fokus-Fragensets: teamecho bietet maßgeschneiderte Fragensets, die speziell darauf ausgelegt sind, Einblicke in verschiedene Aspekte des Arbeitslebens zu gewinnen, wie z.B. die Wahrnehmung von Vielfalt und Inklusion, den Umgang mit Stress oder die Förderung von Mitarbeiterengagement. Ein Beispiel hierfür ist das Fokus-Fragenset zu Auszubildenden und Bildungswert.
  • Intelligentes Befragungssystem: Mit teamecho’s fortschrittlichem System kannst du regelmäßige Mitarbeiterbefragungen durchführen, die wertvolle Einblicke in die Bedürfnisse und Wünsche deiner Belegschaft liefern. Dies trägt maßgeblich zur Verbesserung des Social Scores bei.
  • Klares Dashboard: Das Dashboard von teamecho bietet eine übersichtliche und tiefgehende Analyse der gesammelten Daten. Dadurch kannst du Trends erkennen und gezielte Maßnahmen zur Verbesserung des Arbeitsumfelds und der Unternehmenskultur ergreifen. 

 

Integration in die Unternehmensstrategie

Neben den oben genannten Tools bietet teamecho auch Unterstützung dabei, diese Lösungen effektiv in deine Unternehmensstrategie zu integrieren. Durch regelmäßige Updates und Anpassungen an die neuesten Trends im Bereich ESG und Mitarbeiterengagement bleibt teamecho stets an der Spitze der Innovation. Besuche unseren Blog, um Tipps und Tricks zu erfahren, wie du teamecho effektiv in deinem Unternehmen einsetzen kannst.

ESG Scoring bei CCEnergy und DBAG: Best Practice

DBAG und Social Scoring 

Die Deutsche Beteiligungs AG ist auf die Finanzierung und Entwicklung mittelständischer Unternehmen in Deutschland und anderen europäischen Ländern spezialisiert. Sie setzt teamecho ein, um das Engagement und die Zufriedenheit ihrer Teams zu verbessern. In ihren Geschäftsberichten führt das Unternehmen drei ESG Kennzahlen an: 

  • CO2 -Intensität der Geschäftstätigkeit (Environmental)
  • Wert für Mitarbeiterzufriedenheit aus teamecho (Social)
  • Bußgelder aufgrund von Regelverstößen (Governance) 

Diese drei nicht-finanziellen Kennzahlen werden im Geschäftsbericht noch weiter definiert.

So ist der Wert für Mitarbeiterzufriedenheit das „Arithmetische Mittel aus allen teamecho Umfragen eines Geschäftsjahres, Wert zwischen 0 und 100 Prozent“. Diese Prozentzahlangabe wird bis zum Geschäftsjahr 2021/22 zurück angegeben: Sie lag dann bei 62%, im Jahr 2022/23 ist der Zielwert mit 63% und der Ist-Wert sogar mit 65% angegeben. 

Besonders erfreulich ist dabei, dass sich die Umfragewerte im Verlauf des Geschäftsjahres kontinuierlich verbesserten. Es scheint uns gelungen zu sein, das bisherige Feedback unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv in die Weiterentwicklung unserer Geschäftsprozesse einfließen zu lassen und im Zuge des Generationenwechsels im Vorstand einen positiven Veränderungsimpuls zu setzen. Wir legen großen Wert darauf zu vermitteln, dass sie mit ihrem Feedback auf die Gestaltung ihres Arbeitsumfelds nachvollziehbar Einfluss nehmen.

(DBAG Geschäftsbericht 2022-2023, Nachhaltigkeit, S. 27). 

Das Unternehmen nutzt teamecho erfolgreich zur Verbesserung seines ESG Scorings im Bereich Soziales und macht den Bereich darüber hinaus messbar und nachweisbar

 

 

ESG Scoring bei CC Energy 

Clean Capital Energy, ein engagiertes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, betreibt die Entwicklung, Planung und den Betrieb von Photovoltaik-Projekten an mehreren Standorten weltweit, darunter in Europa, den USA und Australien. Um die Arbeitskultur und das Engagement der Teams an all diesen Standorten zu stärken, nutzt Clean Capital Energy teamecho. teamecho ist ein Schlüsselelement in ihrer Strategie, um standortübergreifend Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit zu gewährleisten und zu verbessern.

Im ESG-Report von CCEnergy wird die Rolle von teamecho klar. Der Report stützt sich auf die Einteilung der SDGs, Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, und nimmt zum SDG Nummer 8 „SDG 8: Decent work and economic growth“ Bezug. 

Employee engagement CCE takes employee engagement seriously and in our efforts to continuously improve, we have carried out a quality review of TeamEcho, our employee engagement tool. This assessment, conducted by an independent third party, has confirmed that TeamEcho aligns with best practices for surveying employee satisfaction and enhancing employee engagement.

(Sustainability & ESG Report CCE 2022, S. 23). 

Der Einsatz von teamecho wird in der Folge im Bericht noch ausführlich beschrieben. Dadurch gewinnen alle Stakeholder transparent einen Einblick in die Handhabe des ESG Managements und in dessen Entwicklung. 

Den Social Score messen - damals und heute

Traditionelle Ansätze vs. Innovativer Ansatz

Traditionell setzt die Messung des Social Scores auf standardisierte Umfragen und sporadische Feedback-Sitzungen. Diese Methoden können jedoch unvollständige Einblicke liefern und oft die tieferen Aspekte der Mitarbeitererfahrung übersehen. teamecho hat diesen Ansatz revolutioniert. Aber wie?

  1. Intuitive Dashboards und Echtzeit-Feedback

Anstatt auf jährliche Umfragen zu warten, bietet teamecho intuitive Dashboards, die kontinuierliches, Echtzeit-Feedback ermöglichen. Du kannst die Stimmung und das Engagement deines Teams täglich verfolgen, nicht nur einmal im Jahr.

  1. Maßgeschneiderte Befragungssysteme

Unser intelligentes Befragungssystem ermöglicht es, maßgeschneiderte Fragen zu stellen, die spezifisch auf die Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten sind. Das bedeutet, dass du genau die Informationen erhältst, die du brauchst, um deinen Social Score zu verbessern.

  1. Detaillierte Analyse und Berichte

Mit teamecho erhältst du nicht nur Daten, sondern auch tiefgehende Analysen und Berichte. Diese helfen dir, die Daten richtig zu interpretieren und fundierte Entscheidungen zu treffen.

  1. Fokus auf Mitarbeiterengagement

Durch den Einsatz von teamecho kannst du dich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: das Engagement und Wohlbefinden deiner Mitarbeiter. Mit unserem Stimmungsbarometer kannst du beispielsweise die Stimmung in deinem Team genau messen und entsprechend handeln.

  1. Einfache Integration in bestehende Systeme

Die Integration von teamecho in deine bestehenden Systeme ist nahtlos und unkompliziert. Damit wird der Übergang von traditionellen Methoden zu unserem innovativen Ansatz so reibungslos wie möglich gestaltet.

 

Vorteile von innovativer Messung 

Die Vorteile von modernen Messmethoden sind vielfältig:

  • Echtzeit-Einblicke: Erhalte sofortiges Feedback, anstatt auf jährliche Umfragen zu warten.
  • Maßgeschneiderte Lösungen: Nutze speziell auf dein Unternehmen zugeschnittene Fragen und Analysen.
  • Tieferes Verständnis: Verstehe die zugrundeliegenden Faktoren, die das Mitarbeiterengagement beeinflussen.
  • Datengetriebene Entscheidungen: Treffe fundierte Entscheidungen basierend auf detaillierten Analysen und Berichten.
  • Förderung einer positiven Unternehmenskultur: Nutze die Erkenntnisse, um eine Kultur des Wohlbefindens und Engagements zu fördern.

Bei teamecho sind wir stolz darauf, Unternehmen wie deines dabei zu unterstützen, ihre ESG-Scores im Social-Bereich zu verbessern. Unsere Tools und Methoden sind darauf ausgerichtet, nicht nur Daten zu liefern, sondern auch sinnvolle Einblicke und Handlungsempfehlungen zu bieten. 

Im Zeitalter der Corporate Social Responsibility und des wachsenden Umweltbewusstseins ist es unerlässlich, dass du als Unternehmen nicht nur finanziell erfolgreich bist, sondern auch in Bezug auf ESG (Environmental, Social, Governance) Scoring hervorstichst. Der Fokus auf den ‚Social‘-Aspekt innerhalb des ESG-Rahmens ist entscheidend. 

So integrierst du ESG in die Unternehmensstrategie

Schritt 1: Verstehen, was Social ESG bedeutet

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, was unter dem ‚Social‘-Aspekt im ESG Scoring zu verstehen ist. Es geht um Themen wie Mitarbeiterzufriedenheit, Diversität und Inklusion, soziales Engagement und ethische Unternehmensführung. Bei teamecho findest du detaillierte Informationen über Mitarbeitergespräche und deren Bedeutung für das ESG Scoring.

Idealerweise schaffst du im Dialog mit dem ESG-Team bzw. den Verantwortlichen ein gemeinsames Verständnis für ESG und was das bei euch im Unternehmen im sozialen Bereich bedeutet. 

Schritt 2: Maßnahmen definieren und implementieren

Sobald du den ‚Social‘-Bereich definiert hast, geht es darum, konkrete Maßnahmen zu entwickeln. Dazu könnten gehören:

  • Entwicklung und Umsetzung von Diversitäts- und Inklusionsstrategien.
  • Förderung von Mitarbeiterengagement und -zufriedenheit.
  • Einführung ethischer Unternehmensrichtlinien.
  • Durchführung regelmäßiger Mitarbeiterbefragungen zur Messung der Zufriedenheit.

Schritt 3: Die Rolle von teamecho

teamecho unterstützt dich bei der Implementierung und Überwachung dieser Maßnahmen. Mit Tools wie dem Stimmungsbarometer kannst du die Stimmung in deinem Unternehmen kontinuierlich erfassen und analysieren. Kontaktiere uns und überlass die Planung der Implementierung unserem Team. Wir machen das gemeinsam mit dir und für dich! 

Schritt 4: Langfristige Integration und Pflege

Die Integration von Social ESG-Maßnahmen in deine Unternehmensstrategie ist ein fortlaufender Prozess. Hier sind einige Tipps, wie du dies effektiv tun kannst:

  • Setze klare, messbare Ziele für deinen Social Score.
  • Nutze regelmäßige Mitarbeiterbefragungen, um Feedback zu sammeln und Verbesserungsbereiche zu identifizieren.
  • Binde das Top-Management aktiv in die Umsetzung von Social ESG-Initiativen ein.
  • Fördere eine offene Unternehmenskultur, in der Feedback und Innovationen willkommen sind.

Schritt 5: Kontinuierliche Bewertung und Anpassung

Eine regelmäßige Bewertung deiner Maßnahmen ist entscheidend für den langfristigen Erfolg. teamecho bietet Ressourcen und Tools, die dir dabei helfen, deine Strategie ständig zu überprüfen und anzupassen. Erfahre mehr über Teamecho’s Ansatz zur Mitarbeiterzufriedenheit und wie er dein ESG Scoring positiv beeinflussen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Integration von Social ESG-Maßnahmen in deine Unternehmensstrategie ein wichtiger Schritt ist, um sich nicht nur wirtschaftlich, sondern auch in der Gesellschaft erfolgreich zu entwickeln. Mit den richtigen Tools und einer engagierten Haltung kannst du deinen Social Score verbessern und ein Vorbild für ethisches und soziales Unternehmertum werden. 

Zukunftsaussichten für Social ESG Scoring

Die Landschaft des Social ESG Scoring entwickelt sich rasant, und du stehst vielleicht vor der Frage:

Wie kannst du mit deinem Unternehmen am Puls der Zeit bleiben und gleichzeitig deine soziale Verantwortung effektiv messen und verbessern?

Hier spielt teamecho eine Schlüsselrolle, indem es dir innovative Lösungen anbietet, um genau diese Herausforderungen zu meistern. Lass uns einen Blick in die Zukunft werfen und entdecken, welche Trends und Entwicklungen im Bereich des Social ESG Scoring auf uns zukommen und wie teamecho darauf reagiert.

Hier unser netter Newsletter

Alles rund um die Themen Employee Experience, Employer Branding, Change Management & Leadership. Regelmäßig, direkt in deinen Posteingang. Einfach abonnieren und genießen!

Du möchtest noch tiefer in das Thema eintauchen? Dann check das:

Kannst du es auch schon hören?

Neugierig geworden?

Wie wär’s mit einer persönlichen Tour durch teamecho? Buch dir gleich einen Termin. Unsere Feedback-Expert*innen freuen sich auf ein Gespräch mit dir.